24/01/2021

FPGA Entwicklungsingenieurin/Entwicklungsingenieur (w/m/d)

This job offer has expired


  • ORGANISATION/COMPANY
    Helmholtz-Zentrum Berlin for Materials and Energy (HZB)
  • RESEARCHER PROFILE
    First Stage Researcher (R1)
    Recognised Researcher (R2)
    Established Researcher (R3)
    Leading Researcher (R4)
  • APPLICATION DEADLINE
    19/02/2021 23:59 - Europe/Brussels
  • LOCATION
    Germany › Berlin
  • TYPE OF CONTRACT
    Other
  • JOB STATUS
    Full-time

OFFER DESCRIPTION

Work group:

Beschleunigerforschung und -entwicklung



Area of research:

Technik



Job description:

Kennziffer BE 2021/1




Die Abteilung Beschleunigerforschung und -entwicklung sucht




FPGA Entwicklungsingenieurin/Entwicklungsingenieur (w/m/d)




Ihre Aufgabengebi




  • Entwicklung von FPGA basierten Komponenten der Beschleunigerdiagnostik zur schnellen Datenerfassung incl. Datenverarbeitung, und -verteilung

  • FPGA-Programmierung mit VHDL/Verilog oder ?high level? Sprachen (z.B. LabVIEW, System Generator)

  • Unterstützung der Entwicklung von Hard- und Software für Diagnose-Systeme

  • Anbindung der FPGAs an externe Komponenten z.B. PCIe, GbE, JESD204B

  • Dokumentation der Schnittstellen und Anbindung an das Kontrollsystems (in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe)

  • Kontinuierliche Verbesserung der Beschleunigerdiagnostik durch Mitarbeit im operativen Einsatz in Zusammenarbeit mit Fachgruppen der Abteilung Beschleunigerbetrieb und des Institutes für Beschleuniger Physik



Anforderungen / Unser Angebot




Anforderungen




  • Sie haben ein abgeschlossenes Master-Studium der Informatik, Elektrotechnik, Physik oder vergleichbare Qualifikation

  • Sie haben fundierte Kenntnisse von FPGA Programmierung

  • Wünschenswert wären Kenntnisse der Elektronik, Meßtechnik und in der digitalen Signalverarbeitung oder praktische Erfahrungen im Betrieb von Speicherringen und deren Diagnostik und Kontrollsystemen

  • Sie sind ein Team-Player mit guter Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch

  • Sie mögen die Herausforderungen die bei der Realisierung von technischen Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen entstehen




Unser Angebot




 




  • Ein attraktiver Arbeitsplatz mit viel Freiraum und exzellenten Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entfaltung und Weiterentwicklung

  • Herausfordernde Aufgaben in einem attraktiven Arbeitsumfeld mit einem breiten Spektrum an High-End-Technologien und hochpräzisen Messinstrumenten sowie der Möglichkeit an spannenden und zukunftsorientierten Projekten mitzuwirken

  • Ein kollegiales, interdisziplinäres Umfeld mit Spezialisten der hardwarenahen Programmierung, Elektronik, Software-Entwicklung, Hochfrequenztechnik, Kryotechnik, Mechanik, Vakuumtechnik und mehr

  • Flexible Arbeitszeiten für eine gute Work-Life-Balance, mit der Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten



Auskunft erteilt:




Herr Dr.-Ing. Günther Rehm




+49 30 8062 13309




guenther.rehm@helmholtz-berlin.de




Bewerbungsfrist: 19.02.2021


This research center is part of the Helmholtz Association of German Research Centers. With more than 42,000 employees and an annual budget of over € 5 billion, the Helmholtz Association is Germany's largest scientific organisation.

More Information

Offer Requirements

Skills/Qualifications

Masters

Work location(s)
1 position(s) available at
Helmholtz-Zentrum Berlin for Materials and Energy (HZB)
Germany
Berlin

EURAXESS offer ID: 598007
Posting organisation offer ID: 735213

Disclaimer:

The responsibility for the jobs published on this website, including the job description, lies entirely with the publishing institutions. The application is handled uniquely by the employer, who is also fully responsible for the recruitment and selection processes.

 

Please contact support@euraxess.org if you wish to download all jobs in XML.